• Will ich ein Kind? // Melanie Hughes
    DE,  Non-Fiction

    Will ich ein Kind? // Melanie Hughes

    Auch noch in unserer heutigen Gesellschaft (oder vielleicht gerade in ihr) kommen viele Frauen an den Punkt, an dem sie sich fragen, ob sie ein Kind wollen. So ein Kind, das ständig betreut werden muss, das der Karrierekiller schlechthin sein…

  • Die albanische Braut // Fatos Kongoli
    DE,  Fiction

    Die albanische Braut // Fatos Kongoli

    Mit den A-Ländern bin ich eigentlich schon durch, aber nach Hundehaut wollte ich unbedingt noch ein Buch des albanischen Autors Fatos Kongoli lesen. Obwohl Kongoli seit dem Ende der kommunistischen Diktatur in den 90er-Jahren einiges publiziert hat, sind bisher nur…

  • Der Wald, vier Fragen, das Leben und ich // Tessa Randau
    DE,  Fiction

    Der Wald, vier Fragen, das Leben und ich // Tessa Randau

    Roman? Oder Lebenshilfe-Buch? Oder Frauengeschichte? Oder Ratgeber? So richtig entscheiden kann sich Der Wald, vier Fragen, das Leben und ich von Tessa Randau nicht. Stattdessen tingelt das Buch zwischen diesen Polen und kommt nirgendwo so richtig an. Die eigentliche Geschichte…

  • Schnee über Rossoschka // Marianne Suhr
    DE,  Fiction

    Schnee über Rossoschka // Marianne Suhr

    Die Kriegsgräberstätte Rossoschka liegt in der Nähe des ehemaligen Stalingrad – im Roman Schnee über Rossoschka ist die Kriegsgräberstätte Reiseziel, Geheimnisträger und die Personifizierung einer Familiengeschichte. Anna Blome, Tochter eines “in Stalingrad gebliebenen”, fährt 2013 mit einer Gruppe deutscher Suchenden…

  • Physik der Schwermut // Georgi Gospodinov
    DE,  Fiction

    Physik der Schwermut // Georgi Gospodinov

    Puh. Fast am Ende der mit B beginnenden Länder angekommen, stellt sich eine Schwierigkeit besonders heraus: wenn zwei Bücher hintereinander anstrengend zu lesen sind, mich nicht fesseln und ratlos zurücklassen. Nach Written in Black (K.H. Lim, aus Brunei) bin ich…

  • Der Geiger // Mechtild Borrmann
    DE,  Fiction

    Der Geiger // Mechtild Borrmann

    Der Geiger ist – tatsächlich – mein allererstes Hörbuch (mal abgesehen von Bibi Blocksberg). Das hat ewig gedauert, weil das Hören von Hörbüchern nichts ist, was sich leicht in meinen Alltag integrieren lässt. Nachdem ich jetzt also nach fast drei…

  • Das Jahr 15 // Rachel de Queiroz
    DE,  Fiction

    Das Jahr 15 // Rachel de Queiroz

    1915 wurde Brasilien von einer schweren Hungerkatastrophe heimgesucht. Vor diesem Hintergrund spielt sich Rachel de Queiroz’ Roman Das Jahr 15 ab – zwei Familien, eine feudale Herrschaftsfamilie und eine Arbeiterfamilie werden dabei begleitet, wie sie mit der Hungerkatastrophe umgehen und…