Kaltes Verlangen // Natalie Tielcke
DE,  Fiction

Kaltes Verlangen // Natalie Tielcke

Unterwegs mit einer Stalkerin

Ein weiteres Buch aus der Reihe der Bücher, die man ab und zu als Gratisangebot über den Hugendubel-Newsletter bekommt. Meistens sind das Bücher, die ich mir persönlich nicht unbedingt aussuchen würde, aber ich möchte auch nicht undankbar sein und deswegen lese ich diesen Stapel nach und nach auch weg.

Und auch wenn diese Gratis-E-Books oft nicht das Gelbe vom Ei sind, lasse ich mich doch gerne überraschen – wie bei Kaltes Verlangen von Natalie Tielcke. Kim, äußerst antisozial, eingeigelt und ein bisschen weltfremd, hat ein alles bestimmendes Hobby: Stalking. Dafür sucht sie sich, ein bisschen wie zufällig, fremde Menschen aus, denen sie dann hinterherspioniert, um sie so gut kennenzulernen, wie es sonst nur gute Freunde oder Familie tun. So geschieht es auch mit Anna und Michael, einem nach außen hin perfekten Pärchen, das unter der Oberfläche dunkle Geheimnisse verbirgt.

Kaltes Verlangen wartet mit vielen Wendungen und Überraschungen auf, die zwar manchmal etwas an den Haaren herbeigezogen wirken, aber, wenn man sich auf das Buch einlässt, erstaunlich gut funktionieren. Einer der unterhaltsameren und einfallsreicheren Thriller, die ich in letzter Zeit gelesen habe.


Titel: Kaltes Verlangen
Autorin: Natalie Tielcke
Erstmals erschienen: 2017

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *