• Zeige deine Klasse // Daniela Dröscher
    DE,  Memoirs

    Zeige deine Klasse // Daniela Dröscher

    Es ist ein nobles Unterfangen, das Daniele Dröscher in ihrer autobiografischen Gesellschaftsanalyse Zeige deine Klasse – Die Geschichte meiner sozialen Herkunft unternimmt: Klasse als soziale Kategorie in den Vordergrund zu stellen und Verhaltensweisen, Habita und Lebenswege mit ihr zu erklären.…

  • Wolf unter Wölfen // Hans Fallada
    DE,  Fiction

    Wolf unter Wölfen // Hans Fallada

    Für die meisten Bücher benötige ich ungefähr eine Woche zum Lesen – Wolf unter Wölfen hat mich gut drei Wochen begleitet. Dieses Mammutwerk Hans Falladas (ca. 1500 Seiten in der Ebook-Ausgabe) lässt sich und dem Leser Zeit, die Charaktere kennenzulernen…

  • Schäfchen im Trockenen / Anke Stelling
    DE,  Fiction

    Schäfchen im Trockenen // Anke Stelling

    Kurz vor den Herbstferien erhält Resi die Kopie eines Briefes ihres ehemaligen Freundes Frank, in dem er seine Wohnung, die er an sie untervermietet hat, kündigt. Resi wohnt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern im Prenzlauer Berg, durch Frank…

  • Die letzten Kinder von Schewenborn // Gudrun Pausewang
    DE,  Fiction

    Die letzten Kinder von Schewenborn // Gudrun Pausewang

    Puff! Über Deutschland explodieren Atombomben, das normale Leben bricht zusammen, ganze Städte und Landstriche verschwinden. Roland ist mit seiner Familie gerade auf dem Weg nach Schewenborn, um die Großeltern zu besuchen, als die Bombe explodiert und die Weiterfahrt unmöglich macht.…

  • Der Gärtner war's nicht // Tatjana Kruse
    DE,  Fiction

    Der Gärtner war’s nicht // Tatjana Kruse

    Manchmal braucht man etwas leichtes zum Lesen – das habe ich schon oft gehört, nur leider finde ich das meiste, was andere so als “leichte Lesekost” bezeichnen, recht dröge und uninteressant. Das Ebook von Tatjana Kruses Der Gärtner war’s nicht…