Die Schokoladenvilla Goldene Jahre // Maria Nikolai
DE,  Fiction

Die Schokoladenvilla: Goldene Jahre // Maria Nikolai

Wiedersehen mit Judith, Victor und den Zwillingen, und neue, konfliktarme, Verwerfungen

Dies ist der zweite Teil der Schokoladensaga von Maria Nikolai. Hier geht es zum Beitrag über den ersten Teil.

Zwanzig Jahre nach Victor und Judiths Hochzeit haben die beiden die Schokoladenfirma Rothmann übernommen und sich ein gemütliches Leben in Stuttgart eingerichtet. Nach dem Tod von Victors Vater zieht nun Serafina, Victors Halbschwester aus Berlin, in diese Idylle. Serafina hat ein skandalöses Problem: Auf der Suche nach ihrer verschollenen Mutter, von der sie nicht einmal den Namen weiß, wurde sie von Gestalten des Berliner Nachtlebens unter Drogen gesetzt und in anzüglicher Pose fotografiert. Nun wird sie von Unbekannten mit ebendiesen Fotos erpresst. Gleichzeitig wird die Schokoladenvilla Ziel einiger Sabotageangriffe. Auch die Liebe kommt wieder nicht zu kurz: die inzwischen erwachsenen Zwillinge Karl und Anton geben sich ihren Irrungen und Wirrungen hin.

Ich muss ehrlich sagen, dass mir der erste Teil der Schokoladensaga besser gefallen hat – die Goldenen Jahre konnten mich nicht wirklich in ihren Bann ziehen, das Beziehungsdreieck (oder -viereck) um Anton und Karl konnte die Biederheit der Geschichte nicht ablegen, Serafina war mir zu glattgebügelt und perfekt (ja, trotz ihres einmaligen Fotoausrutschers). Jeder Konflikt wird nach kurzer Zeit in etwas Positives umgewandelt, es gibt nichts, was die Familie Rothmann wirklich erschüttern könnte. Selbst Serafina, die in ihrem bisherigen Leben kaum Berührung mit den Rothmanns hatte, wird sofort von allen aufgenommen, auch für sie selbst hat der Umzug nach Stuttgart keinerlei Konfliktpotenzial.

Besonders schade ist, dass der Konflikt rund um Martin, Judiths Sohn, dessen Herkunft und die Liebelei zwischen Judiths Mutter und Martins Vater, wieder nicht ausgetragen wird, sondern zwischen den Protagonisten nicht behandelt wird bzw. einfach in Heiterkeit aufgeht. Ich möchte Leidenschaft in meinen Büchern, ich möchte Dramen! Leider ist Die Schokoladenvilla: Goldene Jahre für mich zu zuckerüberzogen, zu klebrig, zu süß.


Titel: Die Schokoladenvilla: Goldene Jahre
Autorin: Maria Nikolai
Erscheinungsjahr: 2019

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *